Datenschutzerklärung



Im Sinne des Art. 13 der Verordnung (EU) 679 von 2016 (die “Datenschutz-Grundverordnung”) beabsichtigt Elica S.p.A., Sie und alle Nutzer und/oder Besucher der Website www.elicaclub.com, der Online-Plattform, die sich an die Händler, Geschäfte und Verkaufsstellen für Produkte der Marke “Elica”  (im Folgenden die “Nutzer” und die “Website”) wendet, über die Verwendung der von der Website gesammelten personenbezogenen Daten, Logdateien und Cookies zu informieren.

  1. Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter und Datenschutzbeauftragter

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Elica S.p.A., Via Ermanno Casolo 2 - 60044 Fabriano (AN) - Italien, St.Nr. Handelsreg.Nr. AN 00096570429 - GES. KAP. EURO 12.664.560 V.E. Telefon +39 0732 610 1, Fax +39 0732 610 249, E-Mail: elicaspa@sicurezzapostale.it (im Folgenden “Verantwortlicher”).

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auch auf die Datenverarbeitung zu Marketingzwecken innerhalb der Website shop.elica.com, die ohne explizite Zustimmung vom Nutzer von Elica S.p.A., Via Ermanno Casolo 2 - 60044 Fabriano (AN) - Italien, St.Nr. Handelsreg.Nr. AN 00096570429 - GES. KAP. EURO 12.664.560 V.E. Telefon +39 0732 610 1, Fax +39 0732 610 249, E-Mail, (im Folgenden "ELICA") durchgeführt werden kann.

Der Datenschutzbeauftragte (im Sinne des Art. 37 der Datenschutz-Grundverordnung) kann unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert werden: privacy@elica.com (im Folgenden DSB”).

Die aktualisierte Liste der ernannten Auftragsverarbeiter kann auf Anfrage des Betroffenen und/oder Nutzers bereitgestellt werden.

  1. Automatisch von der Website gesammelte Informationen - Cookies

a) Automatisch erfasste Informationen

Wie alle anderen Webpräsenzen auch benutzt unsere Website Logdateien, in denen Informationen gespeichert werden, die während Ihrer Besuche automatisch vom System erfasst werden. Die Informatiksysteme und die Softwarevorgänge, die für den Betrieb der Website eingesetzt werden, erfassen während der Nutzung automatisch einige Informationen, deren Übermittlung bei der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle impliziert ist.

Diese erfassten Informationen sind:

  • Die Internet-Protokolladresse (IP) oder der Domänename des von Ihnen verwendeten Gerätes;
  • der Browsertyp und die Parameter des für die Verbindung zur Website verwendeten Geräts;
  • der Identifikator URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen oder die bei der Anfragenstellung an den Server verwendete Methode;
  • der Name des Internet Service Providers (ISP);
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs;
  • die Ausgangsseite (Referral) und die Ausstiegsseite des Nutzers;
  • eventuell die Anzahl der Klicks;
  • die Größe der Antwortdatei;
  • die numerische Kennziffer des Status der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.);
  • sonstige Parameter des Betriebssystems und der Informatikumgebung Ihres Gerätes.

Diese Informationen werden automatisch verarbeitet und ausschließlich in aggregierter Form gesammelt, um den korrekten Betrieb der Website zu prüfen.

b) Cookies

Die Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf einen Informatikträger angelegt werden und erlauben, einige Parameter und Daten, die an das Informatiksystem über den von Ihnen verwendeten Browser gesendet werden, anzulegen. Diese Instrumente erlauben so für verschiedene Zwecke, Ihre Gewohnheiten beim Nutzen der Website zu analysieren: Authentisierungen, Sitzungsüberwachung, Speicherung von Informationen zu spezifischen Konfigurationen hinsichtlich der Nutzer, die auf den Server zugreifen, Speicherung der Präferenzen usw.

Die Cookies sind unterteilt in:

  1. Technische Cookies: Dienen der Navigation oder Erfüllung eines von Ihnen angeforderten Dienstes. Ohne den Rückgriff auf diese Cookies können einige Vorgänge nicht ausgeführt werden oder wären komplexer und/oder weniger sicher.
  2. Profiling-Cookies: Werden verwendet, um Ihre Navigation rückzuverfolgen und Profile zu Ihren Vorlieben, Gewohnheiten, Auswahlen usw. zu erstellen. Auf diese Weise können an Ihr Gerät Werbebenachrichtigungen, die mit Ihren in den vorherigen Online-Navigationen manifestierten Vorlieben kohärent sind, gesendet werden.

Für die Installation der technischen Cookies ist Ihre Zustimmung nicht notwendig. Für die Installation der Profiling-Cookies hingegen braucht es Ihre Zustimmung: Wenn Sie nicht möchten, dass in Ihrem Gerät Profiling-Cookies angelegt werden, können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers ändern. Über die Einstellungen des für die Navigation verwendeten Browsers können Sie entscheiden, ob Sie die Cookies auf dem verwendeten Gerät löschen und/oder ihre Installation unterbinden möchten.

Sie müssen allerdings wissen, dass Sie, wenn sie die Verwendung von Profiling-Cookies deaktivieren, einige Funktionen der Website nicht vollständig nutzen werden können.

Im Laufe der Navigation auf der Website können Sie auch auf Ihrem Endgerät Cookies erhalten, die von anderen Webpräsenzen oder Webservern gesendet werden (im Folgenden “Drittanbieter”). Die Drittanbieter, die Cookies auf unserer Website verwenden, sind:

Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies und geben Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der von den Drittparteien erfassten Daten.

  1. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Nutzung unsere Website bereitstellen: Zu welchem Zweck verarbeiten wir Sie?

Ihre Daten dienen uns, damit Sie über die Nutzung der Website die Möglichkeit haben:

  1. Über E-Mail über alle unsere Werbe-, Marketing- und Direktmarketinginitiativen, zu denen zum Beispiel Informationen über die neusten Kollektionen und die vom Verantwortlichen organisierten Werbeveranstaltungen und -kampagnen gehören, auf dem Laufenden zu sein (der “Newsletter”);
  2. Sich für Wettbewerbe und Preisaktionen, die den Ausstellungsraum-Mitarbeitern ("ASM") der Geschäfte und autorisierten Verkaufsstellen für Produkte der Marke "Elica" vorbehalten sind, anzumelden.
  3. An dem Treueprogramm, das den ASM vorbehalten ist, teilzunehmen.
  4. An dem für die ASM vorbehaltenen Fortbildungstraining teilzunehmen.

Ihre Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  i.                  Um den gesetzlichen Vorschriften nachzukommen;

ii.                  damit Sie sich für die Website anmelden können;

iii.                  um Ihnen den Newsletterdienst mit Zusendung von Promotionen, Angeboten und vorbehaltenen Preisnachlässen (nach Ihrer fakultativen, freien und spezifischen Zustimmung) zu erbringen;

iv.                  für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen (Anmeldung für Wettbewerbe und Preisaktionen, Teilnahme am Treueprogramm, Training) notwendige Zwecke.

Die Daten werden für die vorher genannten Zwecke im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und allen für diesen Bereich spezifischen Vorschriften, einschließlich den Regeln des Datenschutzbeauftragten hinsichtlich von Treueprogrammen (“Regole del Garante per i programmi di fidelizzazione”) vom 24. Februar 2005 und den Richtlinien für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Online-Profiling (“Linee guida in materia di trattamento di dati personali per profilazione on-line”) vom 19. März 2015 verarbeitet.

Im Einklang mit den Richtlinien zu Werbeaktivitäten und zum Entgegenwirken von Spam (“Linee guida in materia di attività promozionale e contrasto allo spam”) vom 4. Juli 2013 heben wir hervor, dass sich die von Ihnen eventuell gegebene Zustimmung zur Zusendung von Handels-, Werbe-  und Marketingmitteilungen über automatisierte Instrumente auch auf die traditionellen Kontaktmethoden erstreckt.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden hauptsächlich mit Informatikinstrumenten unter der Befugnis des Verantwortlichen von Personen, die spezifisch für die Verarbeitung im Sinne der Artikel 28 und 29 der Datenschutz-Grundverordnung und Art. 2) des italienischen Datenschutzgesetzes wie in der veränderten Fassung vom GvD 101/2018 autorisiert und angeleitet worden sind, verarbeitet. Wir informieren Sie außerdem darüber, dass im Sinne der Art. 5 und 32 der Datenschutz-Grundverordnung geeignete Sicherheitsnahmen ergriffen worden sind, um den Verlust, den Missbrauch oder nicht korrekten Gebrauch und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern.

  1. Zwingend erforderliche oder fakultative Natur der Zustimmung für die Bereitstellung der Daten, die Konsequenzen einer eventuellen Rücknahme der Zustimmung und die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Sie sollten wissen, dass für die Zwecke unter den Punkten (i), (ii) und (iv) des Art.3 hier die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zwingend erforderlich ist, insofern Sie, wenn wir diese Daten nicht haben, die im Art. 3 Buchst. b), c) und d) hier genannten Dienste auf unserer Website nicht nutzen werden können.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist dagegen nicht zwingend erforderlich , sondern rein fakultativ für die Zwecke gemäß Punkt (iii) des Art. 3 hier. Die Nichtbereitstellung der Daten für die hier genannten Zwecke macht es uns unmöglich, Ihnen den Newsletter zuzusenden. Sie werden frei entscheiden können, ob Sie Ihre Zustimmung für diese Zwecke geben möchten oder nicht, ohne dass Ihnen damit die Möglichkeit, auf die Dienste der Website zuzugreifen, untersagt ist.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie in jedem Fall und zu jedem Zeitpunkt mit einer formlosen Mitteilung, die an die im Art. 1 hier angegebenen Adresse zu schicken ist, vom Verantwortlichen die Löschung Ihrer Daten verlangen können.

In Bezug auf die Zwecke gemäß den Punkten (i), (ii) und (iv) des Art. 3 hier ist die Verarbeitung vom Gesetz her zulässig, um die über die Website angebotenen und von Ihnen angeforderten Dienste ausführen zu können (im Sinne des Artikel 6, Absatz 1, Buchst. b der Datenschutz-Grundverordnung); in Bezug auf die Zwecke gemäß Punkt (iii) des Art. 3 hier hingegen bildet Ihre eventuell, freiwillig gegebene, ausdrückliche Einwilligung die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung (im Sinne des Artikel 6, Absatz 1, Buchst. a der Datenschutz-Grundverordnung).

  1. An wen und in welchem Rahmen können wir Ihre Daten übermitteln

Ihre Daten können innerhalb der EU unter der vollen Beachtung der Vorschriften des italienischen Datenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung an die folgenden Personen weitergegeben werden:

(i) An die Finanzbehörde und/oder andere öffentliche Behörden, wenn vom Gesetz angeordnet oder auf Ihre Aufforderung hin;

 (iii) an Einrichtungen, an Personen und externe Unternehmen, die zu externen Auftragsverarbeiter  ernannt worden und für die Datenverarbeitung autorisiert sind und an die sich der Verantwortliche für die mit dem Diensten der Website verbundenen, dafür instrumentalen oder daraus folgenden Tätigkeiten - darunter fällt auch die Cloud Computing Archivierung - und für die Zusendung des Newsletter wendet;

  1. Ihre Rechte

Sie können zu jedem Zeitpunkt Ihre Rechte gemäß der Art. 15, 16, 17, 18, 20 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung mit einer schriftlichen Mitteilung an die Adresse des Verantwortlichen und/oder des DSB gemäß Art. 1 hier ausüben, um:

  • Die Bestätigung über das Vorhandensein Ihrer personenbezogenen Daten mit Angabe ihrer Herkunft zu erhalten, Ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung zu verlangen;
  • den Zugriff, die Berichtigung, die Löschung der Daten oder die Beschränkung der Verarbeitung zu verlangen;
  • die Löschung, die Pseudonymisierung oder Sperrung von unrechtmäßig verarbeiteten Daten zu verlangen.

Sie können außerdem gegen die Verarbeitung von Daten, die Ihre Person betreffen, Einspruch erheben.

In Bezug auf den Newsletter möchten wir unterstreichen, dass Ihr Recht, die Beendigung der Verarbeitung über automatisierte Kontaktverfahren zu verlangen, sich auch auf die traditionellen Verfahrensweisen erstreckt. Außerdem bleibt für Sie die Möglichkeit unbeschadet, dieses Recht auch nur teilweise auszuüben, das heißt, zum Beispiel die Beendigung der Zusendung von Werbemitteilungen über nur eins oder einige Kontaktinstrumente, für die Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, zu verlangen.

Die oben genannten Rechte können Sie in einer formlosen Anfrage, auch über einen von Ihnen Beauftragten, die direkt an den Verantwortlichen weiterzuleiten ist und die in einer schriftlichen Mitteilung an die im Punkt 1) hier genannten Adressen von Elica oder an die unten angegebene Adresse des Datenschutzbeauftragten privacy@elica.com geschickt werden muss, ausüben.  Die Vorlage für die Ausübung Ihrer Rechte steht auf der Website des Datenschutzbeauftragten unter der folgenden Adresse zur Verfügung:

https://www.garanteprivacy.it/documents/10160/10704/MODELLO+esercizio+diritti+in+materia+di+protezione+dei+dati+personali

  1. Dauer der Verarbeitung

Unbeschadet der gesetzlichen Vorschriften werden die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum aufbewahrt, der auf Basis der Natur der angebotenen Dienste und der gesetzlichen Pflichten, die sich aus zwingenden Rechtsrahmen ergeben (Verwaltung von Wettbewerben und Preisspielen zum Beispiel), festgelegt wird.  Die Daten, die für Marketingzwecke aufbewahrt werden (letztere gehören zum Newsletter-Dienst), werden solange aufbewahrt und verwendbar sein, bis der Betroffene unter Ausübung seiner von den geltenden Gesetzen zuerkannten Rechte ihre Löschung (oder den Ausschluss von diesem Dienst) verlangt.

  1. Sicherheitsmaßnahmen

Über die Website werden Ihre Daten unter Einhaltung der geltenden Gesetze und Anwendung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen hinsichtlich der geltenden Vorschriften, auch im Sinne der Art. 5 und 32 der Datenschutz-Grundverordnung, verarbeitet.

Hierzu sichern wir unter anderem zu, dass wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt haben, um nicht autorisierte Zugriffe, Diebstahl und die nicht vom Verantwortlichen autorisierte Verbreitung, Änderung oder Zerstörung Ihrer Daten zu verhindern.

  1. Änderungen an der Datenschutzerklärung

Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern. In dem Fall werden Sie in dem Moment, in dem Sie erneut die Website nutzen, über die Änderung informiert werden.